Happy Surfschüler

Wieder startet eine neue Woche hier in unserem Surfcamp auf Fuerteventura. Los ging es heute Morgen als erstes für unsere Beginner und Aufsteiger. Nadja, Priska, Delia und Anja hatten ihren ersten Surftag, also bekamen sie erstmal eine kurze Einführung. Das kennen alten Hasen wie Katja, Darja und Bettina schon. Sie konnten also noch eine halbe Stunde länger schlafen :) Bewaffnet mit Neo, Board und Lycra ging es dann zum Cotillo Beach. Nach dem Aufwärmen lernten unsere Beginner, wir man mit einem Board gleitet, danach wurde der Take-off zuerst auf dem Trockenen geübt. Anschließen nahmen unsere Surfschüler das neue Wissen mit ins Wasser und übten fleißig.

Für unsere Intermediates ging es am Nachmittag an den Strand.Trotz schwieriger Bedingungen schlugen sich unsere Schützlinge wacker. Maike ging an ihrem letzten Surftag auf’s Ganze und zeigte, was sie in der letzten Woche gelernt hat. Coach Dani war schwer beeindruckt.

Beim Yoga mit Erika hieß es dann am Abend nochmal Muskeln stretchen und zur Ruhe kommen. Eins steht fest… das Abendessen haben sich Surfschüler und Coaches heute redlich verdient.

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende