Happy Surfen   Es ist eine weitere Woche vergangen in unserem Surfcamp auf Fuerteventura. In unserem Wochenrückblick erzählen wir euch, was wir die Tage alles erlebt haben.  

Dry Surf für alle

Der Oktober ist da! Ihr denkt jetzt bestimmt an Schlechtwetter und Kälte… aber nicht bei uns! Hier wird nämlich bei Sonnenschein und warmen Temperaturen das ganze Jahr über gesurft. So begann auch unser Montag mit Surfstunden früh am Morgen. Die Konditionen waren etwas schwierig und die Wellen haben es uns an diesem Tag nicht einfach gemacht. Aber kein Problem für unser FreshSurf Team! Nach der Surfstunde am Strand gab es nämlich noch eine Dry Surf Session dazu. Diejenigen, die es zum ersten Mal ausprobiert hatten, waren begeistert. Auch Gäste, die schon mal eine Session hatten, konnten ihre Technik und ihr Gefühl auf dem Brett verbessern. Cristianos Unterricht wurde von allen gelobt.  

Perfekte Wellen

Am Donnerstag waren die Wellen einfach wunderschön. Mit den Worten perfekte Konditionen, viel Spaß und viele Erfolge haben unsere Surflehrer diesen Tag zusammengefasst. Klipp und klar: Ein super Surftag für alle!  

Fürs Surfen ist es nie zu früh

Unser jüngster Gast, Emma, wird beim Wellenreiten immer und immer besser. Dass sie einen riesen Spaß hat sieht man ihr sofort an. Unsere Surflehrer Dani und Jordi sprachen am Samstag in den höchsten Tönen von dem Mädchen, das es zum Pro Surfer schaffen kann. Wir freuen uns mit ihr und wünschen ihr alles Gute auf ihren weiteren Weg als Surferin!   Seht euch in unserem Fotospezial die Bilder dieser Woche an!