Spaß beim Surfkurs am Strand

Heute hieß es für unsere Surfkursteilnehmer vom Aufsteigersurfkurs früh aufstehen um die ersten Wellen des Tages zu surfen. Nachdem die Surfbretter auf die Vans geschnallt wurden und die Neoprenanzüge und Leashes eingepackt wurden, ging es direkt an unseren Hausstrand in El Cotillo. Zusammen mit unseren Surflehrern Angie, Miki und Pablo stürzten sich alle direkt in die Fluten. Wie man auf den Bildern unschwer erkennen kann, kam der Spaß heute auch definitiv nicht zu kurz – trotz erschwerter Bedingungen. Ihr habt alles gegeben – Respekt!

Im Beginnersurfkurs am Nachmittag durften wir heute wieder viele neue Gesichter begrüßen, die alle ihren ersten Tag in den Wellen verbringen durften. Nach einer ausführlichen Sicherheitseinweisung taten sie es den Aufsteigern gleich und fuhren Richtung Cotillo Beach. Dabei passten sie genau die richtige Zeit des Tages ab: weniger Wind und die Sonne hat gelächelt – perfekt zum Wellenreiten lernen. Nachdem der Take-Off erst mal im Trockenen geübt wurde, ging es direkt ins Wasser um das eben Gelernte in die Praxis umzusetzen. Resultat: viele gesurfte Weißwasserwellen und strahlende Gesichter wohin man nur schaute. Was will man Meer? :)

Für die Intermediates ging es am Mittag ans Riff von Fuerteventura. Wieder mit an Board unsere liebe Emma, die seit dem Wochenende wieder zu Gast auf unserer Lieblingsinsel ist. An der Punta Blanca fanden unsere Surfkursteilnehmer schöne grüne, glassy Wellen vor, die sich perfekt zum turnen üben eigneten. Besonders gerockt hat dabei Emma, die laut Surfcoach Cri “im nächsten Jahr im Junior-Pro-Team mitsurfen kann, wenn sie so weitermacht”.

Für alle, die immernoch nicht genug hatten, ging es am Abend noch ins Yoga mit Erika. Ein bisschen Dehnen und Entspannen, damit die Muskeln für die morgige Surfsession wieder fit sind.

Nun freuen wir uns nach so einem aktiven Tag auf das leckere Essen im Surfhouse von unserer Lieblingsköchin Babsi und auf viele schöne Wellen morgen!

Zur Bildergallerie

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende