Gut gestärkt vom Frühstück startete unser Intermediatekurs bereits um 9 Uhr ans Riff von Fuerteventura. Neben den Boards und Wetsuits mit im Gepäck: ein wolkenloser Himmel und strahlender Sonnenschein. Angekommen an der Punta Blanca wurde das ganze noch mit einem türkis-blau glitzerndem Ozean und schönen, kleinen Wellen gefeiert. Das gute Wetter und die gute Laune zog sich wie ein roter Faden durch unsere Surfkurse. Auch unsere Surfkurse am Strand waren da keine Ausnahme! Besonders unsere Jüngsten hatten heute mega Spaß am Strand und natürlich im Wasser mit Surfcoach Dani! Posen können die Kleinen übrigens schon wie richtig Große!

Heute kam im Surfkurs die Frage auf, wie man denn am besten für das Surfen trainieren könnte und ob man lieber Ausdauer oder Kraft-Training machen solle?

Surfen ist eine der körperlich intensivsten und anspruchsvollsten Sportarten. Es erfordert körperlichen und geistigen Fokus zu jeder Zeiten. Um Kraft, Ausdauer und Balance zu entwickeln und noch erfolgreicher in euren ersten Schritten auf den Brettern über dem Ozean zu sein, empfehlen wir euch folgende Komponenten in euer Trainingsprogramm zu integrieren:

  • Core-Training und Balance
  • Oberkörper-Training
  • Lower Body – Training
  • Ausdauer-Training
  • Flexibilität, Stretching und Yoga

Das beste Surfer-Trainingsprogramm beinhaltet demnach sowohl die aeroben als auch die anaeroben Systeme. Surfen erfordert eine körperliche Fitness beider Energiesysteme. Wenn ihr also zwischen Ausdauertraining und Krafttraining hin- und herwechselt, so könnt ihr alle entscheidenden Faktoren und Muskelgruppen trainieren. Ihr maximiert eure Ergebnisse und werdet immer besser werden.

Wir werden euch dazu in den nächsten Tagen, in einer kleinen Reihe entsprechende Übungen vorstellen und euch Tipps für euer persönliches Surftraining geben. Viel Spaß damit!

Um eure Vorfreude auf euer nächstes Surfabenteuer noch zu stärken und euch noch mehr zu motivieren haben wir hier die Fotos der heutigen Surfkurse für euch:

Zur Bildergallerie vom 15.08.2017

Hier gibts die Fotos von heute!
Wellen Trenner Ende