Surfschule El Cotillo

Calimatisch heiß

Begrüßt wurden wir diese Woche vom heißen Wüstenwind Calima, der für schweißtreibende Temperaturen hier bei uns auf Fuerteventura sorgte. Neben großer Hitze brachte Calima aber auch super Windbedingungen und präsentierte zu Beginn der Woche top Wellen mit offshore Wind am El Cotillo Beach. Das sprach sich schnell rum und fast das ganze FreshSurf-Team traf sich am Dienstag während der Siesta im Wasser zum Surfen. Dani, Miki, Jordi, Pablo, Cristiano und Franzi stürzten sich mit ihren Surfboards in die Wellen.  Nane und Nils hatten auch mega viel Spaß ohne Bretter und tobten sich so richtig beim Wellentauchen aus. Aber auch in unseren Surfkursen hieß es: Surfboard schnappen und ab ins Wasser! Das war nicht nur super erfrischend, sondern hat unseren Surfschülern auch diese Woche wieder eine Menge Freude bereitet. Ob am Hausstrand in El Cotillo oder am Riff in der Punta Blanca, ein Take-Off nach dem anderen wurde geübt und am Ende des Tages gab es wieder viele strahlende Gesichter.

 

Gedanken lesen und DrySurf

Im Surfhaus hatte Nils bereits letzte Woche schon mit dem Malern der Außenwand begonnen und widmete sich diese Woche dem Essensraum. Wie neu renoviert strahlt das Esszimmer nun mit der frisch weiß-gestrichenen Wand und die tollen Surffotos kommen nun noch viel deutlicher zur Geltung. Da freuen wir uns doch gleich noch einmal mehr auf die nächste Mahlzeit!

In der Surfvilla wurde es auch nicht langweilig. Jo, Marco, Sabrina und Verena verbrachten so gut wie jeden Abend zusammen in gemütlicher Runde. Am Dienstagabend wurde lecker gegrillt und am Abend darauf rückte Jo mit seinen Fähigkeiten als Gedankenleser heraus. Das war tatsächlich beeindruckend wie er alle durchschaute und sogar Namen und Zahlen richtig aus den Gedanken der anderen lesen konnte – verrückt! Verena war völlig verblüfft und fand es beinahe ein bisschen gruselig wie sie selber sagt. Natürlich wollte er das Geheimnis des Gedankenlesens nicht auflösen, aber unseren Respekt hat er auf jeden Fall bekommen.

Auch beim DrySurf ließ Cristiano unsere Gäste am Donnerstag ordentlich schwitzen. Frank, Katharina, Alex und Sybille verfeinerten ihre Surftechnik bei Balanceübungen und Take-Offs im Trockenen. Alle machten eine super Figur und werden das Neuerlernte gleich in den nächsten Tagen im Wasser umsetzen können.

Was sonst diese Woche noch bei uns im Surfcamp auf Fuerteventura los war, seht ihr hier in unserem Fotospezial. Viel Spaß beim Durchklicken und einen schönen Sonntag!

Wellen Trenner Ende