Bananenwalnussbrot

Wir alle kennen es, wir alle lieben es ab und an – leckeres Bananabread, am besten frisch aus dem Ofen, mit etwas zerlassener Butter drauf. Das Rezept dafür haben wir euch schon mal vorgestellt. Heute zeigen wir euch eine leckere Variation mit Walnüssen. Passt gut auf und zaubert euch für den nächsten kleinen Hunger zwischendurch ein leckeres Bananen-Walnuss-Brot!

Zutaten

50 g Weizenmehl
1/2 EL Zimt
1 Messerspitze Meersalz
2 EL braunen Zucker
2 Eier
100 ml Olivenöl
2 EL Honig
1 TL Vanilleextrakt
2-3 reife Bananen
65 g grob gehackte Walnüsse
Öl für die Form

Zubereitung

Vor der Zubereitung heizt ihr am besten den Backofen auf 175°C vor.

Zuerst mischt ihr alle trockenen Zutaten zusammen – also das Mehl mit Zimt, Salz und Zucker. In einer separaten kleinen Schüssel verquirlt ihr die Eier, das Öl und den Honig mit dem Vanilleextrakt.

Anschließend gebt ihr die flüssigen Zutaten, also die Mischung, die ihr als zweites gemacht habt, zu den trockenen Zutaten und vermischt alles gut.

 

Als letztes gebt ihr die zerdrückten Bananen und die grob gehackten Walnüsse dazu, mischt ein letztes Mal alles gut durch und ab geht es in die eingefettete Kastenform.

Das Brot muss etwa 40-50 Minuten backen, bis es durch ist. Das könnt ihr testen, indem ihr mit einem Holzstäbchen oder einer Gabel hineinstecht – wenn nichts vom Teig kleben bleibt, dann ist das Brot fertig zum Genießen! Sehr gut schmeckt es mit einem Stück Butter oder einem würzigen Käse. Hmmmmmmm, jetzt viel Spaß beim Nachmachen und Genießen!!

Wellen Trenner Ende