surftheorieWir starten nach einem super Surftag direkt ins sommerliche Wochenende! Der Tag begann im schönen Surfhouse mit einem mega leckeren Bananen-Walnuss Brot und vielen anderen Leckereien von Profibäckerin Annika!

Am Morgen ging es dann für unseren Beginnerkurs mit Angie, Dani und Jordi an den Hausspot. Bevor es ins Wasser ging, gab es direkt am Strand mit traumhaften Ausblick eine kurze Theoriestunde. Die Wellen heute eigneten sich super zum Üben und ermöglichten allen, auf ihre Kosten zu kommen. Da gab es auch ein großes Lob von Coach Angie und eine Beförderung für die liebe Jutta, die ab morgen mit ihrer Tochter zu den Intermediates die grünen Wellen erklimmen darf :)

Die Intermediates fuhren voller Power mit Cri und Micki um 11 Uhr zum Cotillo Beach und erlebten hier unter tollen Bedingungen ein erfolgreiches Wellenreiten. Die lustige Truppe hatte viel zu lachen und genoss die Zeit in den Wellen. Um die Surftechnik verbessern zu können, war es heute ein sehr guter Tag. Claudi und Sylvia konnten an ihrem ersten Tag als Fortgeschrittene prächtig mithalten.

Am Abend hatten Carolin, Marlene, Dominique und Stefanie eine spaßige Carversession mit Coach Jordi. Die Yogastunde mit Erika durfte heute natürlich auch nicht fehlen und lässt unsere Schützlinge ordentlich dehnen und entspannen. Wir starten voller Energie in das Wochenende und freuen uns auf viele schöne Momente mit unseren Campbewohnern!

Wellen Trenner Ende