Surfkurs am Strand

Auch am Samstagmorgen wurden unsere Gäste sowohl im Surfhouse, als auch in der Surfvilla mit einem leckeren Frühstück von unseren lieben Frühstücksfeen Jessi, Annika und Franzi verwöhnt, damit auch wirklich jeder gut gestärkt in den Tag und vor allem in die Wellen starten kann!

Los ging es heute Vormittag mit unserem Intermediate-Kurs. Mit dabei war nach langer Zeit mal wieder der Steffen und vorerst zum letzten Mal heute leider auch Nadja und Martin, für die es die Tage schon wieder zurück in die Schweiz geht. Aber auch Krisitin und Nele waren mit am Start und so luden alle mit Coach Angie die Boards auf den Van und düsten los ans Riff. An der North Shore angekommen, hüpfte unsere Surf-Clique schnell ins Wasser und paddelte ins Line-Up, wo alle auf die Suche nach ihrer perfekten Welle gingen und dabei eine Menge Spaß auf ihren Boards hatten und wirklich tolle Wellen gesurft sind!

Auch unser Beginner-Kurs startete am Vormittag und machte sich auf in Richtung Cotillo Beach! Das erste Mal mit dabei war heute die liebe Claudia, die nach der Theorieeinheit mit Leash und Wetsuit ausgestattet, schon ganz aufgeregt bei uns im Office stand und es kaum abwarten konnte, sich auf das Surfboard zu schwingen. Miki und Jordi wärmten sich mit den Surfschülern in einer großen Runde auf und dann ging es auch schon ab in die Wellen. Das Anpaddeln der Wellen und der Take-Off wurden in dem wunderschönen türkisblauen Wasser perfektioniert und so standen unsere Surfschüler schon super gut auf den Boards und surften die schönen Weißwasserwellen fröhlich ab.

Wir sind jetzt schon gespannt, wie es am Montag weiter geht. Bis dahin wünschen wir euch ein schönes Wochenende! :)

Zur Bildergallerie

Hier gibts die Fotos von heute!
Wellen Trenner Ende