Hang loose am Riff

Kaum zu glauben, es ist schon wieder Freitag. Heute hat die Sonne etwas verstecken mit uns gespielt. Das hat unsere Surfschüler aber nicht davon abgehalten, sich voller Elan auf die Bretter zu stürzen. Angefangen haben heute wieder die Intermediates. Zusammen mit Jordi und Dani ging es ans Riff. Marcel ist heute aus dem Beginner in den Intermediate-Kurs aufgestiegen. Der erste Tag am Riff und er hat schon richtig viele Wellen abgegriffen. Spaß hatte er dabei auch noch – go Marcel!

Für Familie Bögle war es heute der erste Tag im Beginnerkurs – naja, für alle außer Jens, der musste heute draußen bleiben. Aber keine Sorge, morgen darf er auch mitmachen. Nach einer kurzen Einführung ging es für alle mit Brett und Neos bewaffnet zum Strand. Dort wurde erstmal das Gleiten auf dem Board geübt. Leif, Artur, Roberto und Irene sind schon weiter. Die feilten heute fleißig an ihrem Take-off im Weißwasser. Was sollen wir sagen… auf den Bilder sieht das schon ziemlich gut aus.

Am Nachmittag gab es noch eine tolle Carver-Session mit Jordi. Im Skatepark von Corralejo übten Lennart und Flo den Bewegungsablauf für Cutbacks. Louisa und Agnes trainierten ihre Turns. Alle kamen mit strahlenden Gesichtern wieder zurück.

Das Abendessen haben sich unsere Gäste heute wirklich verdient.

Wellen Trenner Ende