Spaß im Wasser

Keine Leute, keine Strömung. Ein guter Start in den Tag… Heute hatten unsere Intermediates den Spot am Riff für sich alleine. Entsprechend viele Wellen konnten Louisa, Antje, Florian und die anderen nehmen. Dylan legte eine super Show hin und zeigte allen, wie Surfen aussehen muss. Lennart startete heute in seinen Urlaub und gab im Intermediate-Kurs Vollgas und paddelte voll motiviert die Wellen an und surfte sie bestens gelaunt ab! Coach Dani fasste es nach dem Kurs perfekt zusammen: Es war eine super gute Surfsession für alle! :)

Tierisch viel Spaß hatten heute auch unsere Beginner am Cotillo Beach. Christina hatte heute ihren letzten Tag und bewies nochmal, welch große Fortschritte sie die vergangenen Tage im Kurs gemacht hat. Die Coaches Jordi und Pablo sind super stolz und freuen sich jetzt schon auf morgen, wenn der Rest der Truppe sich wieder in die Fluten stürzen und die schönen Weißwasserwellen anpaddeln und absurfen kann.

Und um den Abend gebührend ausklingen zu lassen, dürfen sich unsere Surfhouse-Gäste nun noch auf leckere Burritos zum Abendessen freuen, damit morgen dann auch alle garantiert genug Paddelpower haben und sich in den Wellen des Atlantiks vergnügen können! :)

Wellen Trenner Ende