Surfschülerin am Riff

Gut gestärkt ging es am heutigen Samstag für Lucie und Anja schon am Vormittag mit Coach Jordi zu einer Wochenend-Surf Session an die Punta Blanca. Die drei haben sich in ihre Wetsuits geschwungen, ein wenig aufgewärmt und dann hieß es auch schon: Board schnappen, Leash anlegen und durch den großen Channel raus in das Line-Up paddeln. Die Mädels konnten heute reichlich gute Wellen abstauben, die sie vorbildlich abgesurft sind und kamen mit bester Laune und strahlenden Gesichtern zurück zur Surfschule. Morgen wird dann am freien Tag ausreichend Energie getankt, damit am Montag beide wieder voll durchstarten können, die Vorfreude ist auf jeden Fall schon groß! :)

Für unseren Beginner-Kurs ging es heute mit Miki und Pablo an den Cotillo Beach. Zum ersten Mal mit dabei waren heute auch Dirk und Johanna, die vorweg von Pablo alle wichtigen Dinge beim Surfen ausführlich erklärt bekamen. Kurz danach kamen auch schon alle weiteren Surfschüler dazu, die die Woche über schon fleißig mit unseren Coaches surfen waren und dann ging es auch schon an das Aufladen der Boards auf die Vans. Am Strand angekommen startete der Kurs mit einem Warm-Up und dann ging es auch schon ab ins Wasser. Bei wenig Strömung hatten unsere Surfschüler heute besonders viel Spaß beim Üben des Take-Offs und die Wellen wurden schon tip top abgesurft. Besdoners Fabienne war nach einer kurzen Surf-Pause wieder voll mit dabei und stand super sicher auf dem Board, weiter so! :)

Wir wünschen euch allen ein schönes Wochenende und tolle Wellen morgen am freien Sonntag! :)

Wellen Trenner Ende