Krug und Glas

Was ist ein besserer Start in den Tag als eine ordentliche Portion Vitamine? Vor allem für diejenigen unter euch, die morgens nicht so schwer essen können, ist Obst in flüssiger Form die perfekte Alternative – egal ob ein Tag auf dem Wasser oder im Büro bevorsteht.
Generell gilt – alles rein, was ihr gerne mögt. Aber oft ist zu viel verschiedenes auch nicht gut.

Deswegen haben wir ein paar leckere Kombinationen für euch ausprobiert und die Ergebnisse hier für euch festgehalten:

Orange-Zitrone

Orangen
Zitronen

Die erste Variation ist ganz einfach – presst einfach so viele Orangen wie möglich aus, und gebt dem ganzen etwas Saures, indem ihr Zitronensaft dazu mischt! Einfach, schnell und super lecker!!

Papaya-Banane

Papaya
Banana
Saft einer Zitrone
Orangensaft / Wasser
Ingwer

Hier schmeckt ihr einfach ab, wie viel Orangensaft und wie viel Wasser euch am liebsten ist, und für ein bisschen Schärfe könnt ihr den Ingwer super verwenden und je nach Geschmack mehr oder weniger reinmischen!

Kiwi-Apfel-Banane

Kiwi
Äpfel
Bananen
Apfelsaft

Wenn der Smoothie euch zu stark nach Apfelsaft schmeckt, könnt ihr alternativ auch einfach Wasser verwenden, damit er nicht ganz so dickflüssig ist.

Banane-Himbeer-Kiwi

Bananen
Kiwi
Himbeeren
Wasser

Am besten schmeckt es natürlich mit frischen Himbeeren, alternativ geht es natürlich auch mit einer Mischung aus dem Kühlregal – in dem Fall ist der Smoothie auch gleich eisgekühlt. :)

Wellen Trenner Ende