Surfen auf der grünen Welle

Den Samstag läutete unser Intermediate-Kurs mit einer Surfsession am Riff ein. Mit von der Partie waren Christoph, Gregor, Svenja und Patrick, die hoch motiviert am Morgen mit Coach Jordi ins Wasser gehüpft sind. Im Line-Up angekommen, paddelten alle fleißig die grünen Wellen an, legten tolle Drops hin und surften die Wellen ganz entspannt ab. Da konnte Jordi heute wirkrlich sehr zufrieden mit seiner Truppe sein, denn wirklich alle waren heute sehr gut dabei! :)

Für Olaf ging es mit Angie bei schönstem Sonnenschein zu einem Private Coaching an die North Shore von Fuerteventura. Die beiden fuhren die verschiedenen Spots ab und suchten sich die schönsten Wellen aus, um intensiv an Olaf’s Surfkünsten feilen zu können.

Unsere Surfschüler aus dem Beginner-Kurs luden mit Dani und Emiel die Boards auf die Vans und machten sich auf zu unserem schönen Hausstrand in El Cotillo. Es wurde sich in einer großen Runde aufgewärmt und dann ging es auch schon ab auf die Bretter und rein in die Wellen. Es wurde gepaddelt was das Zeug hält und der Take-Off in den Weißwasserwellen sitzt schon ziemlich gut bei unseren Surfschülern. Und bei so vielen Wellen und Aktion die Woche über, haben sich unsere Surfhouse-Gäste aber auch alle mal eine kleine Pause am freien Sonntag verdient. Wir wünschen euch allen ein tolles Wochenende! :)

Wellen Trenner Ende