Happy in den Wellen

Ja, die Mira war gestern auch schon auf dem Titelbild. Aber bei so einem strahlenden Gesicht konnten wir einfach nicht widerstehen :-)

Nach einem leckeren Frühstück im Surfhouse, mit Himber-Banane-Zitrone-Smoothie, ging es für den Beginner-Kurs mit Jordi und Emiel an den Cotillo Beach. Noch ein paar Stretching-Übungen zum Aufwärmen und schon begann die Surfsession. Dort wurde gesurft, was das Zeug hält.

Unser Intermediate-Kurs fuhr mit Angie an die North Shore. Mit voller Motivation paddelten unsere Surfkurs-Teilnehmer über den Channel raus und starteten dann in die grünen Wellen. Sehr wichtig, um die Wellen zu nehmen:” Always one more paddle.”, wie Cristiano immer sagt.

Und wir sagen wieder: “Vielen Dank für eine tolle Woche.”

Wellen Trenner Ende