Surfschülerin auf der Welle

Was ein Start in die neue Woche hier bei uns im Surfcamp auf Fuerteventura!

Nach einem super leckeren Frühstück mit frischen Croissants von der französischen Bäckerei, starteten unsere Surfschüler in eine neue Woche voller Wellen, Sonnenschein und guter Laune hier in El Cotillo.

Den Anfang machten heute unsere Intermediates, die sich schon am Morgen zur Punta Blanca aufmachten. Mit von der Partie ist ab heute auch wieder die liebe Marina, die das Surf-Fieber im Januar so gepackt hat, dass sie nach nur wenigen Wochen zu Hause in der Schweiz direkt wieder zurück auf die Insel ist und nun wieder mit dem Intermediate-Kurs die North Shore Fuerteventuras unsicher machen kann. An der Punta Blanca angekommen sind alle super motiviert ins Line-Up gepaddelt und haben sich perfekt positioniert, um reichlich Wellen abgreifen zu können. Besonders Ilka konnte die Coaches mit zwei wunderschönen Drops begeistern und sah auf der Welle super entspannt und glücklich aus!

Und auch der Anfänger-Kurs war am Cotillo Beach richtig aktiv. Am Strand wurde sich erst zusammen aufgewärmt und nach ein paar Trockenübungen ging es auch schon für alle ins Wasser und dort machten heute alle eine wirklich gute Figur. Das letzte Mal mit dabei waren heute die liebe Christine und Samuel, für die es morgen leider schon wieder nach Hause geht. Dafür saß der Take-Off bei beiden heute aber auch perfekt! :)

Wellen Trenner Ende