Theorie vor dem Surfen

Strahlender Sonnenschein begleitete unsere Gäste heute ins Wasser. Nach dem Aufwärmen und ein paar Trockenübungen vergnügte sich unser Beginnerkurs in den Fluten am Cotillo Beach. Michael und Daphne sehen schon richtig professionell auf dem Brett aus.

Und weil drei Stunden Surfkurs am Morgen noch nicht genug waren, gingen Daphne und Aurelio nachmittags mit Jordi noch eine Runde carven. Hier konnten sie den korrekten Bewegungsablauf für Turns üben und werden sicher in den nächsten Tagen den Surf rocken :-)

Mittags machte sich der Intermediatekurs auf ans Riff. Heute waren auch unsere liebe Nane und Annika dabei. Annikas erste Versuche an der Punta waren äußerst erfolgreich. Nane wurde leider seekrank und musste abbrechen. Dafür legte Annina richtig los und stand eine Welle nach der anderen – go Annina!!!

Wellen Trenner Ende