Sunrisesession am Riff

Während gestern noch der tolle Sonnenuntergang bewundert wurde, ging es heute morgen für unsere liebe Marina mit Surfcoach Angie direkt weiter zu einer Sunrisesession am Riff. Noch im Dunkeln packten die beiden ihre Boards auf den Bus und stürzten sich ohne zu zögern bei super Bedingungen ins Wasser. Das frühe Aufstehen und das private Coaching haben sich somit auf jeden Fall gelohnt.

Weiter ging es mit unserem Indermediatekurs: So zog es Jordi und Miki mit unseren Surfkursteilnehmern bei solch schönen Wellen ebenso an Fuerteventuras Northshore. Dort hatte jeder die Möglichkeit seine perfekte Welle des Tages bei strahlendem Sonnenschein zu surfen. Da war es kein Wunder, dass am Ende wirklich jeder ein dickes Grinsen im Gesicht hatte.

Unsere Surfkursteilnehmer vom Anfängerkurs nutzen die schönen Weißwasserwellen am Strand von El Cotillo und übten fleißig das Anpaddeln einer Welle und den Take-off. Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt, waren alle Surfschüler mit vollem Elan dabei und konnten demnach viele Erfolge vorweisen.

Was kann es nach so einem tollen Surftag schöneres geben, als sich auf der Dachterrasse unseres Surfhouses in die Hängematte zu chillen und sich von so viel Action mit einer wohlverdienten Siesta zu erholen.

 

Zur Bildergallerie

Von Sunrisesessions, schönen Wellen, Siesta in der Hängematte und Sonne pur – Unsere Surfkurse am 06.01.2017
5 (100%) 1 vote[s]
Wellen Trenner Ende