Group - Power

Unser Intermediate Kurs startete heute schon früh los an die Punta Blanca mit unseren Surfcoach Jordi! Ja richtig, denn der ist heiter und frisch wieder aus seinem Abenteuer Urlaub zurück! Ab ging es also an den Spot. Für Kei war es wohl dann doch etwas zu früh, denn der schnappte sich einmal direkt ein anderes Surfboard. Aber kein Problem, einmal fix getauscht und schon surfte er die ersten Wellen. Auch der liebe Maxi konnte nicht genug vom Surfen bekommen. Da musste er sich vor lauter Eifer einer kniffligen Leash-Entknüpfung stellen. Sarah machte das alles nichts aus, denn sie schnappte sich in der Zwischenzeit eine Welle nach der anderen.  Wieder zurück an Land gab’s noch einige Surf-Tipps von Jordi. Unsere 2 Jungs Kei und Maxi machten sich darauf direkt nochmal ins Wasser auf um die Tipps gleich mal in die Tat umzusetzen. Sarah dagegen hatte nur noch eines zu berichten – nämlich “ganz großen Hunger”. Perfekt also, dass heute unsere Barbecue-Night ansteht!

Unser Beginnerkurs machte sich dagegen mit Miki und Emiel auf an den Cotillo Beach! Unsere Surfcrew hatte, wie Miki es beschrieb, ihren eigenen Private Spot ganz für sich alleine. Dort warteten auch haufenweise grüne Wellen. Wunderschöne Bedingungen also um den Take-Off  zu üben. Gesagt getan – unsere Surfer standen so ziemlich jede einzelne Welle und Emiel und Miki konnten gar nicht mehr aufhören zu jubeln. Gemeinsame Surf-Power das steht fest!

Ein erfolgreicher Tag, der mit einer leckeren Barbecue Night zu Ende geht – nun erstmal die Fotos von heute!

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende