Meia Lua Boardsocks

Meia Lua ist ein kleines Label mit Homebase in Frankreich/Biarritz das wunderschöne, handgemachte reversible Board-Socks herstellt. Der Name allein entzückt mit seiner Bedeutung, denn Meia Lua wurde aus dem portugiesischem abgeleitet und bedeutet Halb Mond. Darin versteckt sich allerdings auch ein kleines Wortspiel, denn Meia bedeutet auch Socke – wie eine Board Socke eben.

muster_blog

meia-lua3

Hinter der Marke Meia Lua steckt Johanna, die diese einzigartigen Board-Socks nicht nur selbst Designed, sondern auch selbst näht. Alle nötigen Basics fürs Nähen lernte Johanna von ihrer Mama in jungen Jahren und schließlich hat sich mit der Zeit eine Leidenschaft fürs Nähen entwickelt, die sie dazu bewogen hat, selbst ein eigenes Label zu gründen und Sachen durch das Nähen zu kreieren. Wir freuen euch, diese einzigartigen Board-Socks vorzustellen und haben Johanna dazu einige Fragen gestellt.

» Wie entstand Meia Lua und wie kamst du auf die Idee Board Socks zu designen und zu nähen…

Nach einer langen Reise durch Asien, habe ich mich dazu entschlossen, meinem Wunsch ein eigenes Label zu kreieren, endlich nachzukommen. Ich liebe es selbst zu reisen und zu surfen. Die Idee reversible Board-Socks herzustellen, entstand mehr oder weniger nur durch Zufall. Nachdem ich eine Board-Sock genäht hatte und am Schluss realisierte, dass ich die falsche Stoff Seite verwendet hatte, stellte ich fest, dass das eigentlich ziemlich cool ausschaut und es ziemlich praktisch ist.

» Was ist dir wichtig bei den Stoffen für eine Board-Socke…

Da jede Board-Socke sowohl nach außen, als auch nach innen gedreht werden kann, versuche ich immer eine maskuline und eine feminine Seite miteinander zu kombinieren. So bietet die Board-Socke 2 unterschiedliche Seiten und kann je nach Stimmung umgedreht werden. Darüber hinaus kann sie so auch super von einem Paar zusammen verwendet werden.

» Du surfst selbst – was bedeutet surfen für dich…

Für mich ist surfen eine Art und Weise mich zu entspannen. Es geht darum, zu akzeptieren was dir das Leben gibt und daraus das Beste zu machen. Ich bin ein Kreativer Mensch und enthusiastisch gegenüber einer neuen Art zu leben und zu denken.

» Was ist dir wichtig bei der Herstellung…

Während des Prozesses ist mir besonders das Material wichtig. Ich verwende vorwiegend Baumwollstoffe von Französischen oder Portugiesischen Herstellern. Es ist mir wichtig, dass die Stoffe Lokal und fair produziert werden und beim Design miteinander harmonieren. Alle Board-Socks werden von mir selbst designed und auch gefertigt. Der Kreative Prozess der dahinter steckt ist mir besonders wichtig und ich liebe es neue Designs zu kreieren und diese selbst anzufertigen.

» Was wünscht du dir für die Zukunft von Meia Lua…

Ich finde es schön, meinen Beitrag dazu zu leisten, dass die Produkte die ich herstelle regional produziert werden und mit Liebe zum Detail selbst kreiert werden. Es wäre schön Leute mit den Board-Socks zu versorgen, denen die selben Werte am Herzen liegen. Natürlich möchte ich noch mehrere verschiedene Varianten kreieren und vielleicht auch noch andere Accessoires anbieten.

» Wo gibt’s die Designs…

Alle Designs findet ihr auf der Website und in einem kleinen Shop in Biarritz  der sich „wild bazar“ nennt. Oder schaut doch auf Instagram vorbei und holt euch einen Vorgeschmack.

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende