Surfer sitzt auf Board

Der frühe Vogel usw. ach was war das ein herrlicher Tag zum Surfen! Nach einem köstlichen Frühstück in unserem Surfhouse in El Cotillo ging es um 9 Uhr für unsere etwas erfahreneren Surfer an unseren Hausstrand. So schön wie da die Wellen zurzeit reinlaufen zieht es keinen unserer Intermediates an das Riff. Zu fünft paddelten sie mit Miki ins Line Up und übten fleißig an ihrer Technik und surften fröhlich vor sich hin, bis die Session vorbei war.

Auch für unsere Surf Anfänger ging es an den Strand von El Cotillo. Nachdem sich alle im Wasser aufgewärmt haben – bei den Temperaturen auch kein Wunder – wurde der Take Off zuerst am Strand und dann auch im Wasser geübt. Welle für Welle wurde am Boardgefühl gefeilt bis es geklappt hat! So loben wir uns das Surfen in unserem Surfcamp auf Fuerteventura!

Nach so einer doch gar nicht so unanstrengenden Surfsession freuen wir uns alle auf eine große Pizza im El Takkun.

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende