surfkurse-am-02-11-2016

Bei den Beginnern gabs den frühen Vogel, für die Intermediates einen anderen. Wir fragen uns: Chris, hattest du Spaß? :D

Unser Beginnerkurs startete heute früh um 09:00 Uhr an unseren Beachbreak in El Cotillo. Unser Surfcamp auf Fuerteventura ist gerade gesegnet mit reichlich Swell! Das heißt: Die gebrochenen Wellen am Strand bringen so viel Schwung mit, dass sogar noch genug Zeit bleibt, nach dem sicheren Take-Off und Wellen reiten, fleißig an den Turns zu arbeiten und hier die ersten Versuche hinzulegen, bevor es an die grüne Welle geht. So wie es Frank und Isabell heute vorgemacht haben. Aber auch bei unseren Nachwuchs-Surf-Talenten Leo und Ben lief es heute richtig gut: Immer unter Aufsicht von Surfcoach Chris stürzten sich die beiden Energiekugeln in die Wellen und surften, was das Zeug hielt.

Für unseren Intermediatekurs ging es heut Mittag in kleiner Runde ans Riff. Mit Surfcoach Chris unterwegs: Miriam, Dario, Lucas und Cordula. Miriam hatte übrigens ihren ersten Tag im Fortgeschrittenen Surfkurs  – Level up! Neben verrückten Selfies gabs vor allem eins: Grüne Wellen. Surfer of the day: eindeutig Lucas! Schaut gut aus, was du da machst.

Wellen Trenner Ende