dscn2840

Gleich früh am Morgen ging’s das letzte Mal diese Woche für unsere Intermediates Josephine, Meike, Jonas und Arne an die Punta Blanca, um die besten Wellen des Tages abzureiten. Was für ein erfrischender Start ins Wochenende! Dafür wurde sogar auf das Frühstück im Surfhouse verzichtet. Als Belohnung gab’s aber direkt nach der Session einen kleinen Snack zur Stärkung.

Markus hatte heute schon zum zweiten Mal das Vergnügen eine Private Session zu genießen. Erschöpft aber glücklich über den großen Fortschritt steht der nächste Surfurlaub schon fest auf dem Programm – natürlich wieder mit Angie versteht sich! ;-) Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Auch unsere Beginner haben heute wieder Vollgas gegeben. Mit unseren Coaches Linda, Dani und Mikki starteten die Kurse an den Cotillo Beach. Da der Take-Off bei den meisten schon ganz gut sitzt, wurde bereits das Kurven fahren geübt, die Balance auf dem Brett verbessert und der Stance-Wechsel trainiert. Bei wenig Wind und kleinen Wellen hatten auch unsere Youngsters einen Riesenspaß im Weißwasser. Es wurde nicht nur auf den Brettern gestanden, sondern auch andere witzige Figuren zu Wasser und zu Land ausprobiert. Was genau damit gemeint ist seht ihr auf den schönsten Bildern des Tages:

 

 

Zur Bildergallerie

Wellen Trenner Ende