Surfkurse am 29.08.2016

So ein schöner Start in den Montag! Bei Affenhitze, strahlendem Sonnenschein, wenig Wind und tollen Beginnerwellen starteten unsere Surfkurse heute in zwei tolle Sessions! Zum Teil auch etwas zu früh – das mit der Zeitumstellung zwischen Deutschland und Fuerte ist ja nicht so einfach. Oder was meint ihr, Brian und Tarique? ;)
Dann aber erstmal tanzend und mit passenderem Timing ins Aufwärmtraining – Coach Chris probiert sich heute als Grieche. Wer sich noch an unseren Surfcoach Andy erinnert, weiß ja wie das läuft.

Nach dem Aufwärmen stürzten sich alle in die schönen Wellen Fuerteventuras: Und zwar ganz raus ins Line-Up! Bei kleinen Wellen hat sich die ganze Crew aufs Board geworfen und ist rausgepaddelt. Ein schönes Gefühl da draußen in der gefühlten unendlichen blauen Weite zu sitzen. Manuel hats so gut gefallen, dass er direkt mehr davon will. Deswegen (und vielleicht auch ein kleines bisschen wegen der Vorkenntnisse und den Skate-Skills – er rollt immer fleißig vom Apartment zu uns) gehts für ihn ab morgen im Intermediatekurs weiter.

Was sonst so in unserem Surfcamp passiert ist, erfahrt ihr in Bildern statt Worten.

Zur Bildergallerie

Hier gibts die Fotos von heute!
Wellen Trenner Ende