Sommerlaune auf Fuerteventura

Summerfeeling auf unserer Lieblingsinsel! Mit viel Sonne und einer Menge Energie starteten wir in eine neue Woche im Surfcamp auf Fuerteventura.

Ferienzeit heißt Familienzeit – und was gibt es Schöneres, als zusammen etwas Neues zu lernen und das auch noch im Atlantik. Linda übte das Surfen mit Familie Stalder. Nachdem sie letzte Woche die Take Offs und das Timing auf dem Surfboard lernten, übernahm Linda nun noch den Feinschliff. Nun surft ihr schon richtig gut – macht weiter so.

Neben unseren bunt bemalten Surfcoaches waren auch einige Surfkursteilnehmer farbenfroh unterwegs – der pinke Zinkstift ist wohl unser neuer Favorit.

Aber auch außerhalb des Wassers wird weiter geübt! Ob beim Carven mit Jordi oder Longboarden mit Carl – das Brettgefühl wird geschärft. Beim Dry-Surfen mit Christiano trainierten Lennart, Philip und Mark ihre Balance und so lief es im Wasser gleich besser!

Unsere Küchenfee Babsi ist zurück und versorgte uns am Dienstag wieder mit vorzüglichen Burgern – du hast uns gefehlt! So ließen wir viele laue Sommerabende auf der Dachterrassse unseres Surfhouses ausklingen.

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende