Vater und Tochter am Strand

Es ist der erste Tag auf dem Brett für Papa Torben und Tochter Eva in unserem Surfcamp auf Fuerteventura! Gemeinsam wärmen sie sich mit Chantal, Phillippe und Surfcoach Linda am Strand von El Cotillo auf und machen sich für ihre erste Surfstunde bereit. Nach ein paar Trockenübungen im Sand geht es für alle endlich ins Wasser!
Eine Stunde später erreichte auch der zweite Beginnerkurs den Strand und gemeinsam ging es mit Christiano, Angie und Jordi ans Take-Off üben und natürlich ans Surfen!

Am Nachmittag hieß es noch zusätzlich für Markus, Frauke, Benny und Alisa ab aufs Brett. Das Quartett feilte mit Christiano beim DrySurfen an den Feinheiten und den Bewegungsabläufen sowie am Boardgefühl. Es ist ein ideales Zusatztraining zum Surfen, das ist sicher!

Der Intermediatekurs startete mit Angie an die Ostküste und nachdem uns Lucas nun nach 3Wochen leider verlassen hat, rockten die beiden Mädls alleine die Wellen. Angie war total begeistert, wie gut Svenia und Judith die Wellen gesurft sind – weiter so!

Wellen Trenner Ende