Unser Surfkurs am 03.05.2016

So ein schöner Tag auf der Punta Blanca! Und habt ihr schon unser Highlight gesehen? Falls nicht: Es hat lange blonde Haare, kommt gerade aus Chile wieder und trägt ein rotes Lycra. Na? Na? Genau! Angie ist wieder da! Wir freuen uns sehr, dass sie den Weg zurück auf die Insel gefunden hat und uns wieder tatkräftig bei den Surfkursen und euch bei den Surfmanövern unterstützt! Passend zu ihrem Einstieg zeigte sich Fuerteventura auch mit tollen Wellen und so ist es kein Wunder, dass unser Intermediatekurs einen großartigen Tag auf dem Riff hatte!

Den besten Tag im Wasser hatte aber wohl Urs, der wie einer von den großen surfte! Super gemacht!

Familiensurfkurs am Beachbreak

Mittags ging es dann für Familie Niederer zusammen mit Surfcoach Jordi wieder zu ihrem Familien-Surfkurs am Strand von El Cotillo: Niederers entschieden sich als ganze Familie das Surfen mit uns  zu lernen – und begleiteten Jordi zwei Tage lang an den Beachbreak. Und das lief! Alle 5 waren viel mit guter Laune dabei, standen in den Weißwasserwellen und genossen den  Tag im Atlantik. Es war uns ein Fest Rainer, Bea, Elias, Simon und Mischa!

Und unser Beginnerkurs? Die surften in den Sonnenuntergang – die Fotos folgen deswegen erst morgen :)

Wellen Trenner Ende