Gute Laune auf Fuerteventura

„Herzlich willkommen im frisch renovierten Surfhouse!“ Als wir unsere Gäste am Montag nach den letzten Feinschliffen so begrüßten, strahlten ihre Gesichter genauso, wie die neu gestrichenen Wände. So begann eine schöne Woche im Surfcamp auf Fuerteventura. Am Montagabend ging es noch einmal zum Abendessen ins Ocean Deli – die Brownies zum Nachtisch machten uns sehr glücklich. Am Dienstag wurde der Kochlöffel dann wieder im Surfhouse geschwungen und die Surfcamp-Bewohner freuten sich über die reichlich belegten Burger, die unsere Küchenfee Babsi frisch grillte!

Der Anfänger-Surfkurs am Dienstag – eine reine Mädchen-Gruppe – hatte mit Linda ihren Spaß! Durch ihre Ladies-Power trotzten sie den großen Wellen. Mit so viel positiver Energie surften alle die Wellen Fuerteventuras als sei es nicht ihr erstes Mal! Für Michael und Joel im Intermediate-Kurs, war es das auch nicht – wie schön, dass ihr uns wieder in unserer Surfschule in El Cotillo besucht habt.

Die erste Woche im neu glänzenden Surfhouse beendeten wir mit einem Fest: Toby, unser Geburtstagskind, spendierte Kuchen für das ganze FreshSurf Team und wer zufälligerweise im Office vorbeischaute hatte das Glück ein Stück vom weltbesten Käsekuchen ab zubekommen.

 

Wellen Trenner Ende