Blog_16.01.2016

„Save our oceans. We only got five of them!“, dies ist das Motto des deutschen Kickstarter-Unternehmens Five Oceans. Auf ihrer Reise nach Indonesien beschäftigten sich Felix, Luise, Katharina und Christian – die Gründer des Unternehmens, mit der Wertschöpfungskette von recyceltem Plastik. Kurz danach stellten sie ihre Idee in ihrer jetzigen Heimat Australien vor: Die ecoFin.

Aus Müll etwas Profitables gestalten – ein toller Ansatz

Aus dem Müll, der unsere Ozeane immer mehr verschmutzt, haben die Vier etwas gemacht, was wir als Surfer alle brauchen, eine Öko-Fine. Die Finne besteht aus recyceltem Polypropylen und Glasfasern. Seit September 2015 kann man diese im Five Oceans-Shop erwerben und so Verantwortung gegenüber unserer Natur übernehmen.

Im Dokumentarfilm ecoFin begleiten wir die vier Welt-Verbesserern auf ihrer Mission. Ihr Ziel ist es, viele Menschen zu erreichen und sie zum Handeln zu bewegen, die Ozeane sauber zu halten – denn wir haben nur fünf von ihnen.

Den Trailer zu dem Film findet ihr hier:

 

 

 

Surfwissen: Alles rund um’s Wellenreiten

surferin im Weißwasser

Surfen lernen

Surftipps für Anfänger

Theorieunterricht in surfschule

Surf-Theorie

Theorie & Geschichte

Wrap mit Tomate und Avocado

Ernährung & Fitness

Rezepte & Workouts

Auto mit Surfboards

Surfen weltweit

Surftrips & Reiseinfos

Five Oceans – Die Meere retten und davon als Surfer profitieren – die EcoFin
Hat dir der Post gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3

Wellen Trenner Ende