Billabong-Contest_Blog

Auch dieses Jahr fanden wieder die Billabong Pipeline Weltmeisterschaft auf Hawaii in Oahu statt. Von 08.-20. Dezember sitzen alle Surfbegeisterten vor dem Fernseher und schauen gespannt einmal um die halbe Welt nach Hawaii.

Wir sagen “Herzlichen Glückwunsch” – Adriano de Souza. Gestern wurder er zum diesjährigen Billabong Pipeline Master gekröhnt.

Mit ein paar Punkten Abstand gewinnt er gegen den Brasilianer Gabriel Medina. Nachdem er schon im Meer ausgiebig gefeiert wurde erzählte er in seinem ersten kurzen Interview unter Tränen, wie glücklich und überwältigt er ist. Außerdem zeigte er sein Tattoo, mit den Wörtern ‘Strength, Balance, Love’ die als Schriftzüge auf seinem Oberarm abgebildet sind. Diese drei Begriffe geben ihm das was er braucht, zum Leben und zum Surfen. Well done und lass dich feiern.

Die wichtigsten Minuten und die entscheidenden Wellen könnt ihr hier sehen:

Wellen Trenner Ende