07.12.2015_Blog

Die Wetsuits

Mal was anderes, ziemlich kreativ, sehr schick und besser noch, diese Wetsuits sind so konzipiert, dass sie für Haie bedrohlich, ja fast schon abschreckend wirken oder den Surfer schlicht und einfach mit dem Wasser „verschmelzen“ und so für den Hai unsichtbar machen lassen sollen.  Die in Westaustralien angesiedelte Firma SAMS Shark Attack Mitigation Systems hat zwei verschiedene Wetsuits designend:

SAMS Cryptic : Der Anzug ist mit einem “kryptischem” Muster gestaltet, und hauptsächlich für Taucher und Schwimmer konzipiert. Das Muster und die Farben erschweren es dem Hai ein Mensch im Wasser zu spotten.

SAMS Warning™: In diesem Anzug sieht man einem Zebra zum Verwechseln ähnlich. Er ist in erster Linie für Surfer konzipiert. Mit dem Muster imitieren die Designer und Forscher Sea Snakes, da diese nicht ins Beuteschema der Haie gehören. Der Anzug stellt ausserdem etwas bedrohliches für den Hai dar und schreckt ihn ab.

Die Wissenschaft dahinter

Auf den ersten Blick sehen die Anzüge zwar relativ simpel aus, dahinter steckt aber eine ganze Wissenschaft! 2012 fingen Professor Shaun Collin und Dr. Nathan Hart von der University of Western Australia’s Oceans Institute mit dem Research an und starteten das Startup SAMS Shark Attack Mitigation Systems. Schon bald darauf stellten sie ihr erstes Produkt vor. Sie fanden heraus, dass Haie farbenblind sind. Sie sehen also in schwarz weiss. Mithilfe von speziellen Techniken studierten die Forscher die Netzhaut-Sehpigmente auserwählter Arten von grossen Haien, mit dem Ziel, die Wirkung der Haifischsinnessysteme auf bestimmte Farben und Formen zu bestimmen.

Ob es funktioniert?  

Tests mit einem Tigerhai haben gezeigt, dass Haie den „normalen“ schwarzen Neo gegenüber von den Designs von SAMS Shark Mitigation Systems bevorzugen. 100% Sicherheit, dass ein Hai ein Surfer in so einem Anzug nicht anknabbert, kann man natürlich nicht garantieren ;). Vielleicht ist es aber doch ein Schritt nach vorne, für mehr Sicherheit von Taucher, Schwimmer und Surfer im Wasser.

Fazit: eine schlechte Idee ist ein „Haiabweisender Neo“ defintiv nicht, denn die Leute von  SAMS Shark Mitigation Systems  wissen was sie tun, und „hip“ sehen sie ja auch noch aus…ist er also vielleicht eine neue Anschaffung wert?! Du möchtest dazu mehr Informationen? Die findest du auf sharkmitigation.com!

Wellen Trenner Ende