2015-11-06-Surfkurse

High Five für diese Welle, Jan!

Was für ein wunderschön sonniger Tag…dachten sich unsere Surfschüler heute sicher nicht, als sie schon früh aus den Betten gekrochen sind. Denn heute Morgen startete unser Intermediatekurs auf Fuerteventura bereits um 8 Uhr in der Früh. In unserem Surfhouse auf Fuerteventura wurde deshalb das Frühstück für unsere Intermediates auf 7.30 Uhr vorverlegt, damit sie auch alle gestärkt für ihre Early Bird Session sind. Spätestens jedoch, als sie den ersten Schritt ins Wasser machten, waren alle hellwach und motiviert die für sich schönste Welle abzugreifen!

Jan (Titelbild) nahm heute eine besonders schöne Welle am Riff der Punta Blanca. Hierfür gibt’s ein High-Five von uns zurück! ;) Was gibt es schöneres als so eine tolle Surfsession zum Abschluss des Urlaubes zu haben?

Auch unsere Beginner freuten sich auf ihren Surfkurs auf Fuerteventura am Hausstrand. Dort erwarteten sie kleine Wellen, von denen aber viele grün angepaddelt werden konnten. Das nutzte Dominik aus und stand ein paar richtig gute Wellen! Kein Wunder, dass wir ihn morgen früh im Intermediatekurs begrüßen dürfen. Auch bei Verena und Dennis hat sich das viele Üben bezahlt gemacht. Heute Morgen haben sich beide nochmal ein Surfboard ausgeliehen um sich schon einmal auf die Mittagssession am Strand einzugrooven. Mit Erfolg!

Von dem vielen Sport brauchen wir nun aber auch alle eine Stärkung. Somit beglückt uns Simone heute mit leckerem Fisch. Wir sind gespannt und freuen uns darauf!

 

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende