Private Coaching auf Fuerteventura

Für unsere beiden Surfhouse Bewohner Kerim und Katharina gab es heute schon extra früh eine kleine Stärkung zum Frühstück bevor es für die beiden zum ersten Mal mit unserem Fortgeschrittenen Surfkurs an die Punta Blanca ging. Beide waren schon ganz aufgeregt, denn Wellenreiten lernen am Riff war für die beiden bisher völliges Neuland. Gut, dass unsere Coaches so viel Erfahrung haben und ihnen eine ausführliche Einführung ins Riffsurfen geben konnten, denn die Sicherheit unserer Surfschüler steht für uns an erster Stelle. Die Feuerprobe haben aber beide dann mit Bravur bestanden. Wir sind stolz auf Euch! Und unser Rafael war mal wieder der Star am Riff!
Das Surfen liegt ihm einfach im Blut. Wahnsinn, wie der Kleine die Wellen geshredet hat ;)

Unsere Beginner Surfkurse fuhren heute an den absoluten Traumstrand auf Fuerteventura.
El Burro (Glasbeach) zeigte sich heute von seiner schönsten Seite. Türkisfarbenes Wasser und perfekte glassy Wellen. Bei dem Anblick musste man einfach ganz schnell in die Neos springen und ab ins Line-Up paddeln. Heute war der Tag zum Familien Surfen. Papa Jan und Sohnemann Aron machten sich super auf den Wellen. Aber auch Hana und ihre Tochter Smilla machten tolle Fortschritte und surften fast bis an den Strand. Anke und Sohn Jonah hatten ebenfalls viel Spaß und surften gemeinsam um die Wette. Wir freuen uns schon auf morgen, wenn unsere Eltern mit ihren Kindern Wellenreiten lernen. Das ist einfach ein ganz besonderer Spaß und ein tolles gemeinsames Erlebnis für die ganze Familie! Wir beenden diesen wunderschönen Tag mit einer Yoga Session bei uns in der Surfschule und den Surffotos von unseren fantastischen Erlebnissen.

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende