Surfkurs Fuerteventura

Es war die Woche der Wiederkehrer passend zum Winter-Swell, der uns hier auf Fuerteventura erreicht hat!

Doch erst einmal von Anfang an:

Die Woche startete mit vielen bekannten Gesichtern. Zur Freude aller Office-Mädels und Surfcoaches. Denn ist es nicht einfach nur schön, wenn es die Gäste so gut fanden, dass sie gleich ein zweites, drittes oder sogar viertes Mal in unser Surfcamp auf Fuerteventura wiederkommen?! Wir freuen uns jedenfalls riesig darüber, nicht nur Torsten und Tobi, sondern auch die Fuerte-Gang Kristina, Barbara, Christian und Felix bei uns zu haben. Beide Gangs haben sich hier auf Fuerteventura in unserem charmanten kleinen Örtchen Cotillo kennengelernt. Torsten und Tobi waren beide zur gleichen Zeit bei uns im Surfcamp. Da haben sich zwei gefunden, die dann 3 Monate später wieder ihren Urlaub bei uns gebucht haben. Kristina, Barbara, Christian und Felix hatten sich ebenfalls, jedoch vor einem Jahr, hier kennengelernt. Nun sind die Vier ein Herz und eine Seele und rocken die Surfspots an der North Shore.

So schön, dass ihr alle hier seid! :) Wir hoffen, euer Urlaub ist genauso toll wie die letzten Male. Wir werden auf jeden Fall alles dafür tun, dass ihr euch wieder pudelwohl fühlt.

Alle, die diese Woche neu angereist sind, durften auch in den Genuss des Winter Swells kommen. Seit Donnerstag beschert uns sowohl der Cotillo Beach, als auch die Punta Blanca schöne große Wellen. Ein Grund, weshalb sich quasi die ganze Insel Urlaub genommen hat, um diese Wellen nicht zu verpassen.

Auch wenn viele daran gezweifelt haben, ob der Swell nun wirklich kommt, es ist tatsächlich eingetreten und alle sind stoked! Rip Shreeeeed!

Doch auch kulinarisch hatte diese Woche wieder einiges zu bieten. Allein zur Burger-Night am Dienstag waren so viele Gäste gekommen, dass diesmal umso mehr gekocht wurde. Von Burger, Veggie-Burger, Gemüse, selbstgemachten Soßen, Avocado bis zum leckeren Eis als Nachtisch, gab es hier wirklich alles! Unsere Gäste gingen alle kugelrund und glücklich nach Hause.

Auch der Freitag wurde mit leckerem Essen gefeiert! Es gab Wraps in jeder Form und Farbe. Mit Fleisch, ohne Fleisch, Gemüse, Schafskäse und Salat. Mal wieder begeisterte Gesichter, die am Ende auch noch den leckeren Kuchen von Linda vernascht haben.

So macht man unsere Gäste glücklich – mit leckerem Essen von unserer Küchenfee Linda!

Doch auch unser Surfcoach Angie hat eine Surfschülerin ein Lächeln (oder eher: ganz viele!) ins Gesicht gezaubert. Nachdem Angie am Freitag in ihren wohlverdienten Feierabend ging und noch eine Runde surfen gehen wollte, schnappte sie sich Kati und es ging auf nach Caleta. Die Beiden surften in den Sonnenuntergang und Kati feierte ihren letzten Abend auf dem Wasser gebührend. Anschließend kam sie total stoked zum Abendessen und berichtete von ihrem tollen letzten Surf. Was für eine tolle Aktion von Angie! Danke dir!!

Alle Bilder dieser großartigen Woche findet ihr in unserem Fotospecial der KW 37.