Schon vor einiger Zeit haben wir über das Konzept Wave Garden und seine innovative Surf Technologie berichtet. Er ist so effizient wie noch kein anderer Wellen Generator zuvor, produziert Wellen in den verschiedensten Größen und ist zudem der erste seiner Art, der wirtschaftlich rentabel ist. In Nord Spanien entwickelt und seit nunmehr über 10 Jahren stetig perfektioniert, eröffnet am 1. August einer der ersten kommerziellen Wave Garden in Großbritannien, namens Surf Snowdonia.

Wer sich im August in der Nähe befindet, sollte unbedingt mal eine Surf Session wagen! Hier der Link zur Website: https://www.surfsnowdonia.co.uk/

In dem nachstehenden Video haben sich die Entwickler von Wave Garden etwas Besonderes einfallen lassen. Sie installierten ein Lichtsystem in die Anlage, welche in den verschiedensten Farben leuchtet. Das war die Geburtsstunde vom Nacht Surfen. Denn durch die Bewegung der Wellen und die Reflektion im Wasser ist ein sehr schöner Clip entstanden, welcher verdeutlicht, dass die Wave Garden Pioniere mit ihrer Forschung noch lange nicht am Ende sind. Wer weiß, was sie als nächstes entwickeln? Wir sind gespannt!

Surfer Vincent Duvignac beschreibt seine Nacht Session jedenfalls wie folgt: „ Ich surfte bis 2 Uhr nachts und hätte noch weiter surfen können bis zur kompletten Erschöpfung!“

Photo credit: https://stabmag.com/night-surfing-deserves-a-quiet-night/