Surfen Punta Blanca Fuerteventura

Hach, wohlverdienter Sonntag! Das halbe Surfcamp schläft noch. Da Sonntags keine Surfkurse stattfinden, ging es Samstagabend geschlossen nach Corralejo (Corraletscho für die FreshSurf-Bekannten unter euch) zum Feiern des Wochenendes! Fast alle waren am Start und hatten zusammen mit der FreshSurf-Crew einen wirklich tollen Abend in Banana Bar & Co. Was auch sonst, denn schließlich ist unsere Tina wieder da, juhu!

Nicht, dass die Woche nicht so schon sehr gesellig war: Nach den Surfkursen saßen unsere Gäste meist noch das eine oder andere Stündchen in der Sonne vor der Lounge und genossen zusammen mit den Surfcoaches Angie, Cri und Jordi noch schöne Surf-Anekdoten bei einem (isotonischen) Bierchen. Nichts spült den Salzwassergeschmack besser weg, als ein eiskaltes Tropical.
Vor allem Reto, Philip, Anne, Tobi und Julia waren immer mit dabei und warteten dabei immer sehnsüchtig auf die Bilder der Surfkurse – man muss sich das Ergebnis des vielen Übens ja schließlich auch mal Ansehen.

Apropos, Reto und Tobi waren wohl die eifrigsten Surfer der Woche – Tobi ritt viele grüne Wellen ab und Reto surfte sich im Beginnerkurs zum Erfolg bis er in den Intermediatekurs aufstieg. Seine Tochter Tabea hat ihn dabei immer fleißig unterstützt, hat sich aber im Beginnerkurs auch selbst ziemlich gut gemacht. Und beim im Sand spielen mit Philips und Annes Tocher Marie haben die beiden auch außerhalb des Wassers viel Kreativität bewiesen.

Danke für die familiäre Stimmung, die ihr alle diese Woche bei uns geschaffen habt – wir freuen uns schon auf die nächste Woche mit euch!

Hier gibt’s einige Highlights der vergangenen Woche: Fotospecial der KW28

 

 

 

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende