Wer kennt das nicht? Schon wieder ein Surf Film Festival zu genau dem Zeitpunkt, an dem man leider keine Zeit hat sich das Ganze persönlich anzuschauen. Heutzutage keine Seltenheit! Doch nun gibt es eine Alternativlösung: O’NEILL veranstaltet vom 25. Juni bis 20. Juli das “Unreasonable Surf Film Festival” auf der Video Plattform Vimeo.

Die Werbekampagne, die bereits seit Februar läuft, mündet mit dem Festival in ihrem Höhepunkt:

Die UNREASONABLE-Kampagne stellt nicht nur O’Neills Athleten und Produkte in den Vordergrund,
sondern feiert gleichzeitig den I can travel the world-Lifestyle: Man ist nicht einfach nur Surfer,
Skifahrer oder Snowboarder sondern möchte alles erleben, was die Welt zu bieten hat. (O’Neill)
Das Festival ist aus verschiedensten Clips zu den zahlreichen Actionsport-Arten entstanden und endet mit dem Release eines Films, welcher das Genre des Surffilms auf ein ganz neues Level bringen soll. O’Neill hat dafür 6 Filmemacher, die unter anderem bereits durch Veröffentlichungen beim Sundance bekannt sind, aufgefordert, an die eigenen Grenzen zu gehen und ihre Sicht auf die Surfwelt näher zu bringen. Wir sind gespannt!

Ab dem 25.06.2015 könnt ihr euch alle Filme unter dem Videochannel zu “Unreasonable” anschauen:  Unreasonable
Jede Woche wird ein neuer Clip veröffentlicht bis dann am 20.07. der finale Film online ist!

Steven Briand eröffnet das Surf Film Festival am 25. Juni mit einem Film über die O’Neill Teamfahrerin Malia Manuel . Vorab könnt ich euch den Trailer dazu anschauen:

 

Quelle: O’Neill

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende