2015-05-22_Quincy Symonds

Es gibt sicherlich viele Kinder, die besser surfen als wir. Die 6-jährige Quincy Symonds lässt uns allerdings noch deutlich älter aussehen, als viele andere. Die kleine Australieren shredded die Wellen wie ein Profi, lässt sich auf ihrem Shortboard barreln oder surft eine entspannte Session mit ihrem Vater Jake.
Ihren Spitznamen “Flying Squirrel” hat sie auf jeden Fall nicht ohne Grund, wie der Film von Sean Slobodan zeigt.

Quincy ist auf jeden Fall ein großartiges Kind. Obwohl sie viel Aufmerksamkeit aufgrund ihrer Surfskills bekommt, ist sie trotzdem ein ganz normales Kind. Wenn sie nicht gerade surft, spielt sie Fußball, Fangen, zockt X-Box, Skatet und verbringt Zeit mit ihrer Familie.