Am 28.September 2011 erreichte die „Red Tide“ die Küsten von San Diego. The neon blauen Wellen sind nicht digital erstellt, sondern sind ein echtes Naturphänomen. Kleinste Lebewesen im Meer veursachen das Leuchten. Das Plankton sendet durch die Bewegung des Wassers Lichtsignale aus. Nicht an vielen Surfspots der Welt kann man das Meeresleuchten beobachten. Man muss zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein um das Spektakel mitverfolgen zu können. Das Video wurde am Moonlight beach in Encinitas, Kalifornien und North Ponto Beach in Carlsbad, Kalifornien aufgenommen, doch auch dort ist es äußerst selten.
Im Meeresleuchten zu surfen muss wunderschön sein. Beim Abreiten der neonfarbene Wellen fühlt man sich bestimmt wie im Phantasiefilm.
Auf Fuerteventura konnten wir leider noch kein leuchtendes Plankton finden, doch auch ohne ihn haben wir hier viel Spaß beim Surfen. Das ganze Jahr über kann man auf Fuerteventura Wellenreiten, es ist die Insel des Wassersports.  

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende