Die officzielle Deutsche Surf Meisterschaft findet dieses Jahr vom 06.-13. September wieder in St. Giron in Frankreich statt. Die Teilnehmer treten in verschiedenen Klassen an. Man kann sich unter Anderen in folgenden Klassen anmelden:
Open und Open Women Klasse, hier kann jeder mit seinem Lieblingsbrett antreten da es keine Vorgaben für die Surfboards gibt. Die Junioren und Juniorinnen müssen unter 18 Jahre alt sein um in der Kategorie anzutreten, anderenfalls sind sie für die Open Class bereit.  Außerdem können die Longboarder und die Bodyboarder in verschiedenen Kategorien zeigen was sie drauf haben. Die Longboarder müssen mit einem Board antreten, das länger als 9 ft ist. Ab dem 24.08. ist Anmeldeschluss für die verschiedenen Kategorien, dann wird sich herausstellen welche der Klassen bei der diesjährigen deutschen Surfmeisterschaft antreten werden. Die Mindestteilnehmerzahl pro Klasse sind 8 Personen.
Die Kriterien sind für alle Klassen die gleichen: nicht die Quantität an Manövern zahlt sich aus, sondern die Qualität. Die Shortboarder können mit radikalen und vor allem kontrollierten Mannövern überzeugen. Enge Turns am steilsten teil der Welle bringen dabei mehr Punkte als schwierige Tricks, bei den die die Kontrolle des Boards nicht richtig stimmt.
Aber auch OldSchool Tricks sind gerne gesehen, gerade bei den Longboardern ist ein ordentlicher HangTen, Hangfive , Crosssteps oder der FinFirstTake-off sehr beliebt. Auch hier ist es wichtig das der Surfer sein Board 100% unter Kontrolle hat, das mach Wellenreiten schließlich aus.
Ein Heal dauert ca 15-30 Minuten, in der kurzen Zeit können die Surfer ihr Talent beweisen. Die besten Wellen der jeweiligen Surfer gehen in die Enbewertung ein.
Für jeden Teilnehmer, unabhänging von Alter und Klasse, gilt die Interferenceregel: der Surfer, der näher am Brechungsgrad der Welle startet, hat Vorfahrt!
Unser Freshsurf Team aus Fuerteventura drückt allen Teilnehmer die Daumen.Wer noch ein paar Surfkurse nehmen will um auch bald bei den deutschen Meisterschaften mitmischen zu können ist herzlich willkommen in unserem Surfcamp auf Fuerteventura. In unserer Surfschule gehen wir auf jedes Surflevel und das Können jedes Schülers individuell ein.

Wellen Trenner Ende