Der Big Waves Surfer Ramón Navarro aus Chile machte sich auf zu seinem größten Abenteuer: der erste Mann der die Wellen in der Antarktis surft. Am südlichsten Surfspot der Welt, surfte der 34-Jährige die Wellen des chilenischen Antartkisterritoriums und schrieb damit Surfgechichte am weißen Kontinent. 
Für seine Mission ließ der Surfer sich einen maßgeschnittenen Drysuit anfertigen, der ihn durch die Bewegungen warm hält. Die Wassertemperatur betrug ca. -15 Grad.

Surfen bei Minusgraden, für unser Team von Freshsurf ist das nichts, wir fühlen uns  im warmen Atlantik wohler. Unsere Surfschüler müssen auch im Winter auf Fuerteventura nicht frieren denn in unserem Surfcamp ist es das ganze Jahr über angenehm warm.   

 

Wellen Trenner Ende