Es ist soweit der Film Exodus kommt in die Kinos. Als Drehort wählte der englische Regisseur Ridley Scott neben London und Andalusien unsere schöne Insel Fuerteventura.
Der Hollywoodstreifen handelt von der Reise durch die Wüste, die Mose unternahm um die Hebräer vor dem Ägyptern zu retten. In der Hauptrollen sind Christian Bale und Joel Edgerton..
Auch in unserem schönen Örtchen El Cotillo wurde ein Teil des Filmes gedreht. Der Bereich um den Leuchtturm herum wurde für einige Tage komplett abgesperrt. Die Wüste Sinai wurde mit den Sanddünen in Corralejo und den Stränden im Süden, Jandia und Cofete, nachgebildet.
Auch in Antigua und Tuineje wurden kleine Szenen gedreht.
Fuerteventura hat durch die Dreharbeiten auf der Insel viel Positives erfahren. Nicht nur die Werbung durch den Film, die sich positiv auf den Tourismus auswirkt, sondern auch wirtschaftlich hat die Insel einiges mitgenommen. Es wurden einige Millionen Euro allein während der Dreharbeiten hier eingenommen.
Auch unsere Surfschule Freshsurf hat einen kleinen Beitrag geleistet und Neoprenanzüge an die Besatzung verliehen.
Wer die Bilder aus dem Film Exodus mal live sehen möchte ist herzlich eingeladen in unserem Surfcamp im Norden Fuerteventuras seine Ferien zu verbringen.

Wellen Trenner Ende