Heute haben wir ganz klar gesehen, dass die Schweiz obwohl nicht EU- Zugehörigkeit und ihrer doch recht kleinen Größe auf keinen Fall unterschätzt werden darf. Verantwortlich für unser verändertes Weltbild sind einzig und allein Suzanne und ihre Tochter Stephanie, die heute den Treppenstrand aber sowas von gerockt haben, wie ihr auch auf dem Foto seht. Davon haben sich auch die anderen anstecken lassen, vor allem Gottfried und Balthasar konnten eine super Performance hinlegen. Nachmittags waren die Wellen ein wenig größer, was den Spaß nur noch mehr gefördert hat. Vor allem Moritz und unser frisch angereister Surflehrer Georg sind jetzt Homies, da sie zusammen auch die größten Wellen angepaddelt haben.

Hier die Fotos von heute: 

Surfkurs vom 08. Oktober 2012

Wellen Trenner Ende