So wie Ochsenkarren auf der Straße der Vergangenheit angehören, gehörten die Surfboards aus Holz ebenfalls in die Zeit als der Surfsport noch in den Kinderschuhen steckte und die ersten Surfer ihre Wellen auf ein paar Holzplanken abritten. Mittlerweile werden Surfboards aus verschiedenen Kunststoffen und -harzen angefertigt, sind im Vergleich zu ihren Vorfahren ultraleicht und etwas sensibel was Stöße angeht. Doch wie überall, kommen auch die Trends im Surfsport immer mal wieder neu auf. Und auch im Hinblick auf eine umweltschonende und nachhaltige Surfindustrie haben es sich einige Shaper, wie beispielsweise Kun_tiqi oder Timberline, auf die Kappe geschrieben, wieder mehr Surfboards aus Holz zu fertigen. Denn Holzboards haben neben ihrer längeren Haltbarkeit auch noch den Vorteil, dass sie zu 90% aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden können.

So weit so gut. Damit sind die Bretter also schon ziemlich gut im Hinblick auf den Schutz unserer Meere. Aber wenn die Bretter aus holz sind, haben sie dann nicht auch ein ordentliches Gewicht? Allen, die sich eben diese Frage gestellt haben, sei gesagt, dass für den Bau bereits extrem leichtes Balsaholz verwendet wird, welches schnell wieder nachwächst. Dieses Holz wird mit Bottom, Deck und Rails um einen hohlen Luftkern gebaut und verstärkt damit zusätzlich noch die Stabilität des Boards. Für unterschiedliche Wassertemperaturen und auch gerade für den Transport im Flugzeug ist am Tail ein spezielles Leash-Plug eingebaut, welches ein Ventil enthält, wodurch ausschließlich trockene Luft ins Board gelangt und auch wieder hinaus geht.

Klingt also nach einer ziemlich runden Sache. Und wer seinen Teil zur Erhaltung der Meere beitragen möchte, kann sich ja mal informieren…

Datenschutz
Wir, FreshSurf Cotillo SL (Firmensitz: Spanien), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, FreshSurf Cotillo SL (Firmensitz: Spanien), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: