Die neue Woche ist angebrochen und es sind wieder viele neue motivierte Surfschüler dabei. Der Anfängerkurs fuhr, nach einer kurzen Theorie-Einführung, zum Playa Escalera und testete dort unsere neuen Softboards, die so schön rot sind, dass sie nun den Namen "Cherry bombs" tragen. Unsere Intensiv Surfschülerin Didi, übernahm den Job des Versuchskaninchens und demonstrierte was passiert, wenn man in den Channel, eine Strömung durch die das Wasser vom Strand zurück ins Meer fließt, gerät und die Wellen durcheinander brechen. Oberstes Gebot hierbei ist: Ruhe bewahren. Denn durch den Channel wird man ohne viel paddeln hinaus getragen und kann dann ganz gemütlich ins Line-Up paddeln und die nächste Welle nehmen. Das machte unsere Kursteilnehmer noch neugieriger und sie wollten alles mögliche wissen. Ihr findet all diese Informationen von A-Z auf unserer Website: https://www.freshsurf.de/surfen-fuerteventura/surf-abc/

Die Fotos vom heutigen Kurs findet ihr hier:

Surfkus vom 25.6.

Wellen Trenner Ende