Der aufmerksame Blogleser wird den Namen schon des Öfteren mitbekommen und sich gefragt haben, wer eigentlich dieser Benny ist, von dem hier die ganze Zeit gesprochen wird. Der ein oder andere hat ihn bereits kennen gelernt und viele werden ihn noch kennen lernen. Denn Benny ist unser neuer Surflehrer und dafür zuständig euch auf’s Brett zu helfen, was uns allen die Welt bedeutet.

Alles fing vor 8 Jahren mit einem Kurs in Frankreich an, bei dem Benny seine Leidenschaft für’s Surfen entdeckte. Fasziniert von den Wellen bereiste er von seiner Heimatstadt Oldenburg aus die ganze Welt und suchte sich seine Wellen in Spanien, Portugal, Marokko, Australien, Bali und Neuseeland. Und weil er auch anderen Leuten das Wellenreiten näher bringen wollte, damit sie so gut surfen können, wie er, beschloss er es ihnen beizubringen und Surflehrer zu werden. Gedacht, getan. Und machte er seine Scheine für Level 1 und Level 2 in Marokko und Frankreich.

Nun ist er bei uns und verbringt die Zeit bis zum Sommersemester seines Medienproduktionsstudiums auf Fuerteventura. Bis in den kleinen Zeh motiviert, nutzt er jede freie und helle Minute des Tages und steht  um 6 Uhr morgens schon auf der Matte, um keine einzige Welle zu verpassen. Ein echtes Vorbild für Selbstdisziplin…

Wellen Trenner Ende