Die Woche startete heute bei FreshSurf mit vielen neuen motivierten Surfschülern und viel Sonnenschein. Es gab diese Woche nicht nur zwei Kurse, sondern vier. Aufgrund der großen Anzahl an Schülern und um die Kurse möglichst gering zu halten, gab es zwei Aufsteigerkurse morgens und zwei Beginnerkurse mittags.

Ein Aufsteigerkurs ging mit Toby an den Playa de la Escalera und der Andere fuhr mit Felix ans Riff. Die Aufsteiger hatten morgens viel Spass bei Punta Blanca, da perfekte Bedingungen herrschten: tolle Wellen und kein Wind. Sven, Christine, Phillip, Ben und Jorge hatten lange Rides und paddelten sogar auf die Outside. Der zweite Aufsteigerkurs am Strand  stand dem anderen Kurs in nichts nach: Mirko, Alex, Georg paddelten angriffslustig und hochmotiviert ins Line-up. Georg hatte die meisten Wellen und schaffte es sogar die Wellen schräg zum Wellenface abzureiten. Der Rest nutzte den Kurs um im Weißwasser die Take- off- Technik zu verbessern.

Nachmittags fuhren beide Anfängerkurse zum Playa de la escalera und machten erste Erfahrungen in den Wellen. Claudia, Steffen und Nicole waren voller Energie und hatten schöne Wellen. Peter paddelte heute zum ersten Mal ins Line-up und alle staunten nicht schlecht als das sportliche Multitalent seine erste grüne Welle nahm.

Ein guter Start in eine Woche mit vielen neuen Schülern und neuen Zielen!

Hier die Fotos von den beiden Anfängerkursen am Playa de la escalera:

Beginnerkurs 20.01.2012

 

 

 

 

 

…..und die Fotos von Tobys Aufsteigerkurs am Morgen:

Aufsteigerkurs 20.1.2012

Wellen Trenner Ende