Nachdem Dirk Mitte der letzten Woche unfreiwillig aufgrund von Rückenbeschwerden aus dem Rennen ausgestiegen ist, hat er die Zeit am Wochenende genutzt, um sich wieder zu erholen und war nun heute wieder mit beim Kurs dabei. Ohne sich etwas anmerken zu lassen hat er sich mutig in die Wellen gestürzt und die Wellen gesurft. 

Bei den grandiosen, glassy Bedingungen, wenig Wind und guten Wellen war Dirk nicht der einzige, der sich über Fortschritte freuen durfte. Ein neuer Kurs fing heute mal wieder an und diesmal, anders als gewohnt, mit fast ausschließlich Leuten, die bereits Vorerfahrung im Surfen haben. Besonders Melanie hat gezeigt, was sie schon kann, sodass wir sie demnächst schon mit an die fortgeschritteneren Spots nehmen können. 

Hier die Bilder vom Tag:

Surfkurs vom 23.1.

Wellen Trenner Ende