Gestern staunten wir nicht schlecht, als wir am Strand ankamen und es gar keine Wellen gab, als das Wasser aber dann anfing aufzulaufen, also von Ebbe zu Flut überzugehen, brachen auf einmal doch wieder Wellen an der Sandbank und bescherten uns eine schöne Session in Cotillo. Auch für den Nachmittagskurs blieben die Bedingungen klein, was unseren Surfschülern zu vielen grünen Wellen verhalf. Hier seht ihr die Fotos von den gestrigen Surfkursen auf Fuerteventura:

Surfkurse vom 03. August 2011

Wellen Trenner Ende