Im heutigen Surfkurs hatten wir mit wechselndem Wetter zu kämpfen. So war es anfänglich noch windstill, dann kamen kleinere Regenschauer und nach und nach setzte immer mehr Wind ein, der zum Ende des Kurses hin zwar ein wenig Sonne brachte, jedoch die vorher super schönen, cleanen Wellen zerstörte und nur noch ein heiloses Durcheinander fabrizierte. Einige unserer Gäste paddelten mit mir raus in den Line-up um grüne Wellen zu surfen. Bruno, Felix und John hatten super Wellen und auch Maika hatte nach einem heftigen Waschgang ihre ersten beiden grünen Wellen. Dabei meinte sie, dass es ja viel leichter sei die grüne Welle zu stehen, als gewaschen zu werden, weil "man sei ja nicht blöd und wollte im tiefen Wasser tauchen, sondern die Welle surfen!"

Hier die Fotos vom Tag, aufgenommen mit unserer neuen Kodak Playsport:

Surfkurs am 25.05.2011

Hat dir unsere Inhalt gefallen? Dann bewerte ihn doch. Danke schön <3
Wellen Trenner Ende