Heute morgen konnten wir endlich mal wieder ohne Wind unterrichten und obwohl sich die Sonne nur selten zeigen wollte, war die Stimmung top, denn wir hatten die erste Bucht in Cotillo ganz für uns alleine. Ganz alleine konnten wir daher auch das erste Mal mit Manfred, Sven und Moritz ins Line-Up rauspaddeln und versuchen zusammen mit Nina, Marius und Cora die ersten grünen Wellen zu bekommen. Aber auch unsere Weiswassersurfer Kathrin und Dirk und vorallem Steen haben heute richtig gerockt. Alles in allem ein toller Tag, nur die Sonne hat noch gefehlt. Hier seht ihr die Fotos von heute:

Surfkurs vom 31. März 2011

Post by Maria

Wellen Trenner Ende